Anna Achmatowa

Anna Achmatowa

Anna Achmatowa wurde 1889 in Bolschoi Fontan bei Odessa geboren, sie starb 1966 in Domodedowo bei Moskau.
Ossip Mandelstam sagte von ihr: „Anna Achmatowa hat die ungeheure Vielschichtigkeit und den ganzen Reichtum des russischen Romans des 19. Jahrhunderts in die russische Lyrik eingebracht." Anna Achmatowa wurde lange Zeit in der Sowjetunion totgeschwiegen, erst ab 1958 erschienen Buchausgaben und vereinzelt Gedichte in Sammelbänden und Zeitschriften. 1987 wurde eine umfangreiche zweibändige Ausgabe ihrer Werke in Moskau herausgegeben.

Erschienene Titel im Verlag