Wsewolod Petrow

Wsewolod Petrow

Wsewolod Nikolajewitsch Petrow (1912–1978), bekannt als Kunsthistoriker, war eine prägende Figur der inoffiziellen Kultur Leningrads. In den 1930er Jahren gehörte er zu verschiedenen Kreisen inoffizieller Künstler und Schriftsteller, in den 60er und 70er Jahren förderte er die junge Generation. Seine literarische Tätigkeit blieb bis vor wenigen Jahren unentdeckt.

Erschienene Titel im Verlag